Übung 1. Zuerst gibt es hier eine schnelle, in sich geschlossene, vorgefertigte Hörübung (ack Claire Leach), die sich nur auf das Zuhören konzentriert. Teambuilding-Spiele und Trainingsübungen funktionieren besser mit Syndikatsgruppen oder Teams. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie ein wettbewerbsorientiertes Element wollen, das sehr effektiv beim Aufbau von Teams und Teamgeist ist. Die Zusammenarbeit mit Syndikaten fördert und ermöglicht auch mehr Partizipation, Aktivität und Ideen und wird gut verwaltet, es erleichtert die Arbeit des Trainers oder Moderators. Die Verwendung von Syndikaten im Teambuilding erfordert Denken und Planen – hier einige Hinweise: Teambuilding-Spiele, Übungen und Aktivitäten helfen beim Aufbau von Teams, entwickeln Mitarbeitermotivation, verbessern die Kommunikation und machen Spaß – für Unternehmensorganisationen, Gruppen, Kinderentwicklung und sogar Kinderpartys. Teambuilding-Spiele, Übungen, Aktivitäten und Quiz wärmen auch Meetings auf, verbessern das Training und beleben Konferenzen. Am Ende des Tages können aktive Hörspiele unsere Beziehungen positiv beeinflussen, indem sie uns ermutigen, bestimmte Techniken zu praktizieren, und diese wiederum finden Unterstützung in der empirischen Literatur (Weger et al., 2014). Die Menschen sind am besten motiviert, wenn Sie sie in die Gestaltung und Entscheidung der Aktivitäten einbeziehen können – fragen Sie sie.

Zweitens profitieren Sie von größtem organisatorischen Nutzen, wenn die Aktivitäten darauf ausgerichtet sind, das eigene Potenzial der Menschen zu entwickeln – finden Sie heraus, was ihnen Spaß macht und lernt. Spiele können für viele Menschen banal oder bevormundend sein – sie wollen Aktivitäten, die ihnen helfen, in Bereichen zu lernen und sich zu entwickeln, die sie für das Leben interessieren, jenseits von Arbeitssachen – fragen Sie sie erneut. Wenn Sie Leute häufig fragen, haben Sie mehrere Vorschläge, die als eine Sammlung von Erfahrungen zusammengestellt werden können, die Menschen während des Tages oder der Teambuilding-Veranstaltung auf rotierender Basis besuchen oder daran teilnehmen. Vielleicht haben Sie Leute unter Ihren Mitarbeitern, die selbst über besondere Fachkenntnisse oder Interessen verfügen, die sie gerne mit anderen teilen würden; tolle Teamaktivitäten können um viele Hobbys und besondere Interessen aufgebaut werden. Wenn Sie einen ganzen Tag Teambuilding-Aktivitäten planen, denken Sie daran, dass ein ganzer Tag «Spiele» eine Verschwendung ist, alle einen ganzen Tag zusammen zu haben. Finden Sie Wege, um eine Mischung aus Aktivitäten bereitzustellen, die Menschen ansprechen und ihnen helfen, zu erreichen und zu lernen – vielleicht in Übungen, die sich auf ein oder zwei echte Arbeitsherausforderungen oder -möglichkeiten konzentrieren, indem Sie einen Workshop-Ansatz verwenden. Vielleicht ein paar Mitarbeiter in die Planung des Tages (unter Ihrer Anleitung oder nicht nach dem entsprechenden Niveau der delegierten Autorität ) – es wird gut für ihre eigene Entwicklung sein und wird Ihre Last zu erleichtern. Siehe auch den Leitfaden zur Erleichterung von Erlebnislernaktivitäten .